Alle News

GaLaBau: FBB-Stand als Branchentreffpunkt der Bauwerksbegrünung

Noch nie hatte die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung (FBB, Saarbrücken) einen größeren und längeren Stand auf der Messe GaLaBau als in diesem Jahr. Die FBB geht mit 66 Quadratmeter „ins Rennen“ und zeigt anhand zweier begrünter Modelle, was ihre Mitglieder zu bieten haben: alles rund um die Dach- und Fassadenbegrünung. 

Die FBB geht mit einem 66 Quadratmeter-Stand auf der GaLaBau „ins Rennen“. Werkfoto

Zu sehen gibt es auf dem Stand sowohl firmenneutrale Basis-Informationen zur Bauwerksbegrünung als auch weitergehende spezielle Fachinformationen von den mit präsentierenden FBB-Mitgliedern.

Der Stand soll als Branchentreffpunkt, Kontaktbörse und als Informationsgeber der Bauwerksbegrünung fungieren. So sind viele ganz aktuelle Informationen zu bekommen, wie beispielsweise die neue Liste der Wurzelfesten Bahnen und Beschichtungen („WBB-Liste“), die Ergebnisse der Städteumfrage zu den Förderungen von Dach- und Fassadenbegrünung und die Argumentationsübersicht zu begrünten Dächern und Fassaden als wichtiger Bestandteil des nachhaltigen Bauens.

Natürlich besteht auf der Messe auch die Möglichkeit, sich über eine Mitgliedschaft bei der FBB zu informieren und auch gleich Mitglied zu werden. (ts)

Kontakt: www.fbb.de
Halle 3A, Stand 3A-633