Alle News

GaLaBau NRW wählte einen neuen Präsidenten

Hans Christian Leonhards (Wuppertal) ist zum neuen Präsidenten des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Er löst damit Manfred Lorenz (Bergisch Gladbach) ab, der 16 Jahre an der Spitze zunächst des Verbandes im Rheinland, später des vereinigten NRW-Landesverbandes stand.

Die 106 Mitglieder wählten bei ihrer Versammlung vergangene Woche im Grohe-Forum auf der Landesgartenschau Hemer ihren Präsidenten, nachdem Lorenz auf eigenen Wunsch nicht wieder für das Amt kandidierte. Er wurde jetzt zum Ehrenpräsidenten gewählt, einem Amt, das extra per Satzungsänderung neu eingeführt wurde. Leonhards engagiert sich seit mehr als 15 Jahren in der GaLaBau-Verbandsarbeit.

Seit 1995 gehört er den Präsidien der Landschaftsgärtner in NRW an. Zwei Jahre später erfolgte die erstmalige Wahl zum Vize-Präsidenten. Die bisherige gute Teamarbeit im vereinigten Landesverband will er fortführen.