Alle News

GaLaBau: pflegeleichte Staudenkompositionen

Für viele Standorte wird heute vermehrt nach Konzepten für ästhetisch ansprechende und pflegearme Pflanzungen gesucht. Staudenkompositionen versprechen trotz geringem Pflegeaufwand eine hohe Attraktivität: Sie blühen vom Frühjahr bis in den Spätherbst und sorgen im Winter mit interessanten Strukturen und Fruchtständen für abwechslungsreiche Aspekte. Die vielfältigen Mischungen werden mit Blumenzwiebeln ergänzt. 

Die vielfältigen Mischungen werden mit Blumenzwiebeln ergänzt. Staudenkompositionen sind komplette Pflanzsysteme, die an ihren jeweiligen Standort perfekt angepasst sind. Sie sind nicht statisch. Aufgrund langlebiger und kurzlebiger Stauden verändern sie sich über die Jahre. Es entsteht eine lebendige Dynamik.

Wie funktioniert’s? Sie messen die zu bepflanzende Fläche nach Quadratmetern aus und erhalten die richtige Anzahl Pflanzen. Sie müssen die Stauden nur noch auslegen und einpflanzen. Es entsteht eine ausgewogene und abwechslungsreiche Mischung – standortgerecht und mit geringem Pflegeaufwand. Der Planungsaufwand entfällt. Die Kompositionen wurden an Fachhochschulen in Deutschland und der Schweiz jahrelang erprobt und ihrem jeweiligen Standort perfekt angepasst.

Eine Übersicht von zwölf Pflanzbeispielen mit kompakten und praxisnahen Infos zu Sorten, Charakter, Verwendung und Pflegehinweise bietet die neue Sonderausgabe der Stauden Praxis 2014 mit Schwerpunkt Staudenkompositionen, auf 32 Seiten in DIN A4.

Ab Dezember 2014 gibt es eine Neuauflage des beliebten „Staudenplaner“: Das neue Heft gibt wertvolle Empfehlungen zur richtigen Pflanzenauswahl. Zu den verschiedensten Gartensituationen und Lebensbereichen findet der Leser ausgewählte Vorschläge. Somit zeigt der Staudenplaner auch für schwierige Gartenthemen praxisgerechte Gestaltungswege auf.

Diese umfassenden Pflanzenlisten zu den verschiedensten Verwendungsfragen werden übersichtlich dargestellt und mit wichtigen Angaben zu den jeweiligen Stauden ergänzt. Bei Abgabe der Visitenkarte/Adresse am Messestand kann ein kostenloses Probeexemplar zur Zusendung per Post vorbestellt werden. (ts)

Kontakt: www.staudenring.com
Halle 4A, Stand 4A-308