Alle News

GaLaBau-Report: Zwei Pflanzenschutz-Präparate neu zugelassen

Zwei bewährte und bekannte Pflanzenschutzmittel haben eine neue Hauptzulassung erhalten. Cercobin FL (500 g/l Thiophanat-methyl) von BASF: Das breit wirkende Fungizid hatte Ende 2002 seine Zulassung verloren. Es ist vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit bis Ende 2015 zugelassen worden. Previcur N (604,7g/l Propamocarb) von Bayer: Das Fungizid galt bis zum Ende seiner Hauptzulassung Ende 2002 als das Mittel zur Pyhtiumbekämpfung schlechthin. Mit der erneuten Hauptzulassung bis Ende 2015 kann es daran sicher wieder anknüpfen, insbesondere da sich in der Zwischenzeit kein vergleichbares Mittel gefunden hat. Beide Pflanzenschutzmittel sind nur nach einem ≠18b Antrag und in Bayern, Saarland, Hessen, Bremen, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz (≠ 7 Landespflegegesetz) und Berlin (≠ 24 Berl.NatSchG) nach einem ≠ 6.3 Antrag auf Golfanlagen wieder einsetzbar.