Alle News

GartenBaumschulen mit Plus beim Umsatz

Über eine anonyme Befragung im Umfeld des Chefseminares im Herbst ermittelt der GartenBaumschulen-Verband (GBV) den Geschäftsverlauf. Für das vorausgegangene Jahr hat laut GBV-Vorsitzendem Oliver Fink die Bilanz der Rückmeldungen gezeigt, dass 90 Prozent der Betriebe eine Umsatzsteigerung von ein bis fünf Prozent gemeldet haben. Andererseits gebe es aber auch hohe Kostensteigerungen, so Fink. Der ermittelte Saisonverlauf sei als normal einzustufen, auch wenn der März etwas schlechter ausgefallen sei. Die Welle im Herbst werde ferner immer flacher, dafür die Talsole im Sommer immer höher.