Alle News

Gartencenter: Diebe flexen Tresor auf

, erstellt von

Auch ein zwei Meter hoher Zaun hielt die Täter nicht ab: Unbekannte drangen in der Nacht zum Sonntag in ein Gartencenter in der Nähe des nordrhein-westfälischen Städtchens Goch ein, knackten den Tresor und entwendeten Bargeld.

Diebstahl im Gartencenter: Die Kriminalpolizei Goch bittet um Hinweise.

Überwachungskameras des Gartencenters zeichnen Diebe auf

Um an die Beute zu kommen hatten die Diebe zuerst ein Scheibenelement aufgehebelt, um anschließend ein Loch in den Tresor zu flexen. Die Überwachungskameras ließen sie dabei außer Acht. Rund zwei Stunden Filmmaterial liegen der Kriminalpolizei Goch nun vor, auf dem zwei der Täter zu sehen sind, wie die Polizei mitteilt.

Kriminalpolizei Goch erbittet Hinweise

Beide Diebe waren männlich, schlank und mittelgroß. Einer trug einen hellen Pullover und hatte sich die Kapuze über den Kopf gezogen, dazu eine dunkle Hose und Turnschuhe, die teilweise reflektierten. Der zweite Täter hatte eine Kappe auf dem Kopf, trug ebenfalls einen hellen Pullover, eine hellere Hose mit dunklem Gürtel und gestreifte Turnschuhe. Auf dem Rücken trug er einen hellen Rucksack mit dunklen Trägerriemen.

Welchen Betrag die Diebe aus dem Gartencenter entwendeten, wurde bisher nicht öffentlich gemacht. Die Kriminalpolizei Goch erbittet telefonische Hinweise zu den Tätern unter 02823-1080.