Alle News

Gartencenter: Life & Garden in Kerkrade geschlossen

Das erst im März 2005 von Peter van der Mark eröffnete Life & Garden-Gartencenter im niederländischen Kerkrade ist bereits wieder geschlossen. Das Gartencenter ging am 5. April 2006 in den Konkurs, bestätigte die niederländische, als Konkursverwalter bestellte Kanzlei Bisscheroux in Kerkrade. Wie aus dem näheren Umfeld ver- lautete, waren die Kosten im Verhältnis zum Umsatz zu hoch, wobei dem Vernehmen nach vor allem die Gebäudekosten, der zu niedrige Umsatz pro Quadratmeter Verkaufsfläche, negativ zu Buche schlugen. Das Life & Garden-Gartencenter war zweigeschossig und verfügte im ersten Stock über eine ausgeprägt großzügige Möbelabteilung, in der - bisher einzigartig in Gartencentern - Möbel für die Wohnraumgestaltung zum Kauf angeboten wurden (wir berichteten im TASPO GartenMarkt im August 2005).