Alle News

demopark: Anbaugeräte für gepflegte Areale

, erstellt von

Die Matev GmbH (Langenzenn), Hersteller von hochwertigen Anbaugeräten für die Kommunal- und Landtechnik, präsentiert auf der demopark eine breite Palette an Traktorgrundausstattungen und Anbaugeräten für die Grünflächenpflege sowie zur Schnee- und Schmutzbeseitigung. Auch einige Neuheiten werden vorgestellt.

CLS-H 1350. Foto: Matev

Neues Highend-Einstellungssystem

Mit einem Facelift zeigt sich das Materialaufnahmesystem CLS – G/H 1050/1350/1650. Die Weiterentwicklung überzeugt den Angaben zufolge durch das neue Highend-Einstellungssystem mit verbesserter Stabilität und erhöhter Benutzerfreundlichkeit. So sei die Heckklappe noch einfacher und ohne Hilfe einer zweiten Person fixierbar.

Auch die herstellerspezifischen und speziell auf bestimmte Traktormodelle abgestimmten Grasaufnahmelösungen für Kubota, Holder, Toro, Kärcher oder Timann wurden teilweise noch optimiert und werden auf den Messeständen der jeweiligen Hersteller ausgestellt.

Flow Control für Grasaufnahmesysteme

Ein Höhepunkt wird die Vorstellung des neuen, innovativen Materialflusskontrollsystems Flow Control für Grasaufnahmesysteme sein. Als neues Feature wird die Weiterentwicklung der Durchflusskontrolle DPW-X über die Möglichkeit verfügen, Schwellwerte je nach Schnittgut manuell einzustellen.

Außerdem wird neben der optischen Materialflussanzeige nun auch ein akustischer Warnton den Benutzer rechtzeitig vor einer drohenden Verstopfung des Grasaufnahmesystems sowie einer Überfüllung des Behälters warnen. Mit dem Flow Control System sei es problemlos möglich, den Behälter vollständig mit Schnittgut zu befüllen.

Messeneuheiten auf der demopark

Im Bereich der Mähtechnik wird Matev als Messeneuheit auf der demopark erstmalig ein neues Frontmähwerk mit Mittelabsaugung und einer Mähbreite von 1,60 Meter präsentieren.

Ebenso erweitert Matev das Sortiment an robusten, leistungsstarken Frontkrafthebern mit neuen Modellen für den R50 und XR50 von LS Tractor sowie den Boomer EasyDrive und den Boomer 30/35 von New Holland. Für letzteren ist auch eine neue Motorzapfwelle erhältlich.