Alle News

Gefäßwettbewerb IPM: Petra Fürst wiederholt ihren Vorjahressieg

Zum fünften Mal haben der Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE), die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA), der Fachverband Deutscher Floristen (FDF), der Verband deutscher Gartencenter (VDG) und die Messe Essen den internationalen Wettbewerb „Gefäßpflanzungen“ ausgeschrieben. Petra Fürst (Blumen Huber, Schalksmühle) wurde auf der IPM mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Sie wiederholte somit eindrucksvoll ihren Vorjahressieg. Der zweite Preis ging an Bodo Gels aus Geeste-Dalum (Blumen Jeschar). Beide erhielten für ihre herausragenden Werkstücke eine Goldmedaille. Insgesamt wurden 26 Werkstücke eingereicht und bewertet.