Alle News

Geisenheim: Bachelor und Master modernisiert

Zum Wintersemester starten der Bachelorstudiengang Landschaftsarchitektur (LAB) und der darauf konsekutiv aufbauende Masterstudiengang Umweltmanagement und Stadtplanung in Ballungsräumen (UMSB) in neuer Qualität. Beide Studiengänge erfreuen sich eines sehr großen Zuspruchs. Aufgrund der Reakkreditierung durch ACQUIN wurde die Chance ergriffen, feststellbare Defizite und Mängel aus der Erstakkreditierung zu beseitigen und das Prüfungsanmeldesystem zu verbessern. Beide Prüfungsordnungen wurden modernisiert und der neuen Bestimmungen für Prüfungsordnungen (ABPO) angepasst. Im Bachelor konnten wichtige Verbesserungen im Wahlpflichtbereich geschaffen werden und auch neue Wahlmodule ergänzend angeboten werden. Das Projektstudium wird mit dem Wintersemester-Start deutlich gestärkt. Die berufsbezogene Praxiszeit wurde als Pflichtmodul weiter festgeschrieben. Im Masterstudiengang wurden die Bedingungen wesentlich verbessert und erweitert. Durch eine Kooperation mit der FH Frankfurt wird ein neuer Schwerpunkt Stadtplanung etabliert, der das Lehrangebot erweitert. Dadurch können auch die Möglichkeiten in der Vertiefung Landschaftsarchitektur deutlich erweitert und qualitativ gestärkt werden. Die bisherige teilweise feststellbare Überlastung im Studium wurde zurückgeführt. Mehr unter www.campus-geisenheim.de/Studium.441.0.html