Alle News

Geschicklichkeitsfahren mit Walker-Frontmäher

Bei der Fachmesse öga in der Schweiz fand ein spezieller Wettbewerb im Rasenmähen statt. Aufgabe war es, den Walker-Frontmäher auf einem Parcours mit einer Bahnbreite von 1,20 bis 1,30 Meter (Fahrzeugbreite = 1,10 Meter) so schnell wie möglich durch verschiedene Kurven und Hindernisse zu steuern und Berührungen zu vermeiden. Felix Hartmann gewann den Wettbewerb mit einer Zeit von 43,84 Sekunden. Er ist Mitarbeiter der Firma Basler in Gundetswil. Sie zählt zu den wichtigsten Fachhändlern für die Walker-Mäher in der Schweiz. Hartmann vertritt nun die Schweiz bei der Weltmeisterschaft im Geschicklichkeitsfahren mit Walker-Frontmähern. Diese findet Ende Oktober 2010 bei der GIE+Expo-Messe in Louisville/USA statt.

Cookie-Popup anzeigen