Getrübte Freude in Felgentreu

Veröffentlichungsdatum:

Am 20. März fand die offizielle Einweihung der Gewächshausanlage der Gemüseproduktion Felgentreu GmbH statt. Diese bezieht die Abwärme zur Kultivierung von Salatgurken aus dem Biogaspark, der von der Tier- und Pflanzenproduktion Felgentreu GmbH betrieben wird. Zehn Biogasanlagen mit einer Gesamtleistung von 8,55 Megawatt beheizen 10,2 Hektar unter Glas.

Mit eigens von der Tier- und Pflanzenproduktion Felgentreu angebauten Energiepflanzen werden die zehn Biogasanlagen betrieben, deren Abwärme für die Beheizung der Gewächshausanlage genutzt wird. Dadurch können jährlich zwei Millionen Tonnen Heizöl eingespart werden.

Cookie-Popup anzeigen