Alle News

Gewächshaus-Förderung droht Gefahr

Bei der nationalen Förderung von Investitionen in den Bau und den Erwerb von Gewächshäusern drohen künftig Einschnitte. Grund ist nach Angaben des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) die von der Kommission der EU geplante umfassende Reform des Agrarbeihilferechtes für die Jahre 2007 bis 2013. Angeführt würden umweltpolitische Bedenken. Möglich bleibe allein eine eingeschränkte Förderung aufgrund von Maßnahmen, die von der Europäischen Kommission kofinanziert werden.

Mehr in der aktuellen TASPO.