Alle News

Gewächshausbrand in der Silvesternacht

Bei einem Großbrand in der Silvesternacht hat ein schwer entflammbarer Energieschirm Schlimmeres verhütet. Um 22.40 Uhr brach in einer Gewächshausanlage eines Großhandelsunternehmens in Bad Kreuznach ein Feuer aus, meldet die Gartenbau-Versicherung. Vermutlich fingen nebenan im Freien gelagerte Kunststofftöpfe Feuer. Als die Flammen auf das Gewächshaus übergriffen, verhinderte der Energieschirm aus schwer entflammbarem Gewebe, dass sich der Brand großflächig ausbreiten konnte. So wurde nur 20 Prozent der Gewächshausfläche vom Feuer betroffen.