Alle News

GKL-Jahrestagung: Kunststoffe im Agribusiness

Am 4. und 5. Oktober lädt die Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau (GKL) zu ihrer 35. Jahrestagung in die Forschungsanstalt Geisenheim zum Thema: "Kunststoffe im Agribusiness - Innovation, Forschung und Entwicklung" ein. In der Forschungsanstalt Geisenheim fand vor 35 Jahren die erste GKL-Tagung statt. Thema dieser Gründungsveranstaltung war "Gartenbau und Sonderkulturen". Die, unter dieser Bezeichnung gegründete Sektion stellt heute mit 70 Prozent der 120 Mitgliedern die größere Interessengruppe. Die zweite Sektion "Bau und Technik" konzentriert sich verstärkt auf den Einsatz von Kunststoffen in landwirtschaftlichen Anwendungen. Im Rahmen der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung wird Alterspräsident Prof. em. Dr.-Ing. Christian v. Zabeltitz in einem Festvortrag neben den wichtigen Stationen der GKL insbesondere die Entwicklung von Kunststoffprodukten in gartenbaulichen und landwirtschaftlichen Anwendungen präsentieren. Ein anschauliches Beispiel für die Entwicklung ist die Gewichtsreduktion des Pflanztopfes: Der Tontopf wurde weitgehend durch spritzgegossene Kunststofftöpfe kompensiert, die nun seit einigen Jahren zunehmend durch dünnwandige, tiefgezogene Pflanztöpfe ersetzt werden. Den Einstieg des Kunststoffes in den Landbau hielten die Kunststoffhauben zur Ernteverfrühung. Auf diesem Gebiet waren es gerade innovative Gärtner, die in Zusammenarbeit mit der Kunststoffindustrie, die Produktoptimierungen zunächst erforschten.

Die Jahrestagung 2006 bietet dazu drei Schwerpunktthemen:

- Kunststoffeinsatz zur Bewässerung,

- Kunststoffe zur Produktionssteuerung,

- Bioabbaubare Kunststoffe - Bioplastics.

Parallel zur öffentlichen Vortragsveranstaltung werden in einer Produktschau themenbezogene Produkte vorgestellt.

Anmeldungen bis einschließlich 2. Oktober 2006 in der GKL-Geschäftsstelle. Weitere Infos: www.ktbl.de/gkl/jahrestagung2006 oder auf Anfrage bei Christopher Straeter: Herrenhäuser Str. 2, D-30419 Hannover, Tel.: 05 11-7 62-3885, Fax: 05 11- 762-2649, E-Mail: straeter@bgt.uni-hannover.de, Internet: http:// www.ktbl.de/gkl.