Alle News

Glanzvoller Start für Blühendes Sachsen

Mit 24 500 Euro unterstützt der Freistaat Sachsen die Aktion "Blühendes Sachsen - Saisoneröffnung in Ihrer Gärtnerei", an der sich dieses Jahr knapp 180Betriebe beteiligen.

Den offiziellen Start organisierte am 28. April der 1912 gegründete Betrieb Gruschwitz (Langburkersdorf) dicht an der Grenze zu Tschechien. Trotz des schlechten Wetters ließ es sich Agrarminister Stanislaw Tillich nicht nehmen, gemeinsam mit der Betriebsinhaberin Christel Miller und ihrem Ehemann Bernd den Tag zünftig zu begehen. Tillich zeigte sich sehr beeindruckt von der Qualität der Ware und vom Fachwissen der Mitarbeiter. Er appellierte an die Verbraucher, das reiche Angebot an Pflanzen zu nutzen, aber auch die vielen Dienstleistungen, die von den Gärtnern angeboten werden. Im Betrieb Gruschwitz fielen den Besuchern vor allem Dutzende von Musterbalkonkästen ins Auge - für jeden Geschmack und für jeden Standort ein passendes Angebot.