Alle News

Gleichmäßiger mit den Quadratdüsen

Bei den Kequard-Quadratdüsen der Firma Bahrs (Brüggen-Bracht) verteilt die Prallplatte einen quadratischen Wasserstrahl. Während das Wasserbild bei den üblichen Rundsprühdüsen durch vielfältige Überschneidungszonen und stellenweise Überwässerung gekennzeichnet ist, lässt sich mit Quadratdüsen - sofern korrekt eingestellt - ein gleichmäßiges Bewässerungsbild erreichen. Damit würden die Quadratdüsen auch dazu beitragen, dass weniger Dünger und Spritzmittel in den Untergrund abfließen. Ergänzt wird das System durch die "Tropfstopp-Düse". Sie vermeidet das bei empfindlichen Kulturen - wie Jungpflanzen - gefürchtete Nachtropfen.