Alle News

GreenTech: Innovation Awards vergeben

, erstellt von

Die GreenTech 2016 in Amsterdam ist heute offiziell gestartet – mit der Bekanntgabe der diesjährigen Gewinner der GreenTech Innovation Awards. Als Gesamtsieger konnte sich der Deleafing Robot von Priva zur automatisierten Pflege von Tomatenpflanzen gegen 72 Mitbewerber durchsetzen.

Die drei Gewinner des GreenTech Innovation Award mit dem Vorsitzenden der Jury, Aalt Dijkhuizen (l.). Foto: Heinrich Dreßler

Gewinner des GreenTech Innovation Award schneidet Blätter selbstständig und präzise

Der Roboter des niederländischen Unternehmens überzeugte die Jury, weil er eine „innovative Lösung für ein großes Problem“ biete. Der von Priva zusammen mit mehreren Tomatenanbauern entwickelte Deleafing Robot schneidet den Angaben zufolge völlig selbstständig und präzise die Blätter von den Tomatenpflanzen. Eine Virenübertragung von Pflanze zu Pflanze sei dabei so gut wie ausgeschlossen.

Darüber hinaus sieht die Jury den Deleafing Robot als Vorreiter für weitere Roboter für den Gartenbau. Somit habe Priva „den Beginn einer neuen Ära im internationalen Gartenbau“ eingeläutet.

ISO Plantsampler: Gewinner des GreenTech Innovation Award in der Kategorie Produktion

Den GreenTech Innovation Award in der Kategorie Produktion konnte sich der ISO Plantsampler der niederländischen ISO Group sichern. Dieser entnimmt eigenständig Blattproben aus Pflanzen und sammelt deren DNA-Material auf einer Mikrotiterplatte. Die vollautomatische Technik des ISO Plantsampler ermögliche schnelles Arbeiten mit hundertprozentiger Präzision, so die Jury.

GreenTech Innovation Award in der Kategorie Automatisierungslösungen: HortiMaX-Go!

In der Kategorie Automatisierungslösungen ist der Gewinner des GreenTech Innovation Award 2016 der HortiMaX-Go!, den die Ridder Hortimax Group eingereicht hatte. Nach Auffassung der Jury sichert das modulare System mit seiner benutzerfreundlichen und preisgünstigen Technologie die Klimaregelung und Bewässerung von Glashäusern. Die Smart Switches des HortiMaX-Go! lassen sich einfach per Plug & Play installieren.

Alle Nominierten für den Innovation Award sind während der gesamten Dauer der GreenTech (14. bis 16. Juni) im InnovationLAB im Messezentrum RAI Amsterdam ausgestellt.