Alle News

Großes Gold und Ehrenpreise auf der Buga Schwerin für die sechste Hallenschau: „Von den Gärten des Hauses“

Um Grünpflanzen für Innenräume in Hydrokultur geht es in der sechsten Hallenschau „Von den Gärten des Hauses“ auf der Bundesgartenschau Schwerin, die noch bis zum 21. Juni geöffnet ist. 15 Gärtnereien aus Deutschland und den Niederlanden präsentieren sich dabei in Salon und Apotheke der Schweriner Blumenhalle. Das Preisgericht konnte 57 Goldmedaillen vergeben, 17 Silbermedaillen und fünf Bronzemedaillen. Daraus resultieren drei Große Goldmedaillen des Zentralverbandes Gartenbau und zwei Ehrenpreise.

• Alle drei Großen Goldmedaillen des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) gehen an die Gärtnerei Thissen Hydrokultur vom Niederrhein aus Kleve: einmal für ein umfangreiches Sortiment an blühenden und grünen Hydrokulturpflanzen in herausragender Qualität, ein weiteres Mal für ein breites, kundenorientiertes Sortiment von blühenden Pflanzen in Hydrokultur in sehr guter Qualität und zum Dritten für ein vielseitiges und hervorragendes Hydrokulturpflanzen-Sortiment mit ausdrucksstarken Einzelpflanzen in ausgezeichneter Qualität.

• Den Ehrenpreis des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern erhielt die Gärtnerei Engel und Engelke Raumbegrünung GmbH aus Bielefeld für eine beispielhafte und konsequente Umsetzung des Themas „Wohnen mit Pflanzen“ in gelungener Harmonie.

• Das Aufbauteam Höfer aus Eislingen bekam den Ehrenpreis der Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Schwerin für die ideenreiche, gelungene Präsentation von Hydrokulturpflanzen für die Raumbegrünung.