Alle News

grün erleben: neues Gartencenter

, erstellt von

Im Mittelpunkt der Traditionsmarke Löwer steht weiterhin das Gärtnerische. Nun eröffnet der Aschaffenburger Unternehmer seinen fünften Fachmarkt, der am Ortsrand von Goldbach liegt. Das Store- und Kommunikationskonzept geht auf grün erleben zurück, eine Marke der Sagaflor.

grün erleben: Breite Wege mit klaren Sichtachsen zeichnen den neuen Fachmarkt in Goldbach unter anderem aus. Foto: Sagaflor

Pflanzen mit allen Sinnen erleben

Der Fachmarkt in Goldbach ist 6.300 Quadratmeter groß, neben dem Gärtnerischen steht die Pflanze im Mittelpunkt, die es mit allen Sinnen zu erleben gilt. Gartengeräten, Übertöpfen, Grills und Dekorationsartikel geben dem Sortiment Schliff.

260 Parkplätze bietet der Fachmarkt in Goldbach. Das Gebäude selbst erinnert an eine Scheune und ist mit einem Gewächshausglas aus 6.600 Scheiben ausgestattet, die UV-Strahlen zu 85 Prozent durchlassen.

Fachmarkt mit natürlicher und authentischer Atmosphäre

Um eine natürliche und authentische Atmosphäre zu schaffen, wurden für den Ladenbau Materialien wie Holz oder Naturstein verwendet. 45 Beschäftigte arbeiten im Fachmarkt. Das Team, die Familie, der Inhaber, aber auch die Tradition der Gärtnerei Löwer sollen ganz im Zentrum der Präsentation stehen.  
Neben breiten Wegen mit klaren Sichtachsen sorgen eindeutige Sortimentsschilder und Wegweiser für eine optimale Orientierung der Kunden. Die Beschilderung ist typischen gelb-schwarzen Wegweisern von Wanderwegen nachempfunden.

Das Store- und Kommunikationskonzept wird zudem auf den gesamten Marketing-Mix in allen Medien übertragen und verfolgt damit einen zeitgemäßen Look. Außerdem legt der Fachmarkt Wert auf Familienfreundlichkeit und so wurde ein 15 Meter hoher Spielturm installiert. Zudem wartet ein Konditorei-Café auf die Besucher.

Mehr zu dem neueröffneten grün erleben Gartencenter von Löwer lesen Sie im TASPO GartenMarkt 14/2016, der am 8. April erscheint.