Alle News

Grün für K.I.D.s: Das GrünMobil hatte seinen ersten Einsatz

Zu seinem ersten Einsatz rückte das GrünMobil des gemeinnützigen Vereins Grün für K.I.D.s am 9. und 10. September Richtung Hufelandschule in Bochum-Querenburg aus. Am Freitag waren Schüler von der ersten bis zur vierten Klasse eingeladen, das GrünMobil zu besuchen, den Samstagvormittag stießen dann auch alle anderen Kindern aus Querenburg hinzu. Der gemeinnützige Verein Grün für K.I.D.s ist eine Initiative der Floristen und Gärtner in Deutschland. Das Hilfsprojekt "GrünMobil" umfasst ein Spaß- und Lernfahrzeug mit einer Fülle von Spielideen, das in Zusammenarbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile entwickelt wurde. So sollen grüne Spielideen die Kinder in Großstädten wieder zurück zur Natur bringen. Das GrünMobil wird in Zukunft deutschlandweit unterwegs sein. Informationen für interessierte Grundschulen hält Grün für K.I.D.s auf seiner Internetseite www.gfkids.de bereit.