Alle News

Grüne Branche soll die Welt grüner machen

Felix Finkbeiner, Gründer der Schülerinitiative „Plant-for-the-Planet“, will zusammen mit der Geohumus International GmbH (Frankfurt am Main) Aussteller und Fachbesucher auf der Gartenfachmesse spoga+gafa in Köln animieren eine Baumpflanzaktion in Äthiopien zu unterstützen. Geohumus will auf der Messe eine Aktion starten, mit dem Ziel 500.000 Bäume in Äthiopien zu pflanzen. Für jede abgeholte Produktprobe will das Unternehmen einen Baum pflanzen. Mit weiteren gemeinsamen Aktionen sollen nach eigenen Angaben dann spätestens Ende 2011 eine halbe Million Bäume gepflanzt werden. Am Messestand des Herstellers von Bodenhilfsstoffen findet am Sonntag den 5. September eine symbolische Baumpflanzaktion statt. Außerdem stellt Felix Branchenvertretern sein Konzept vor. „Wenn die grüne Branche die Welt nicht grüner machen kann – wer dann?“, so Dr. Wulf Bentlage, Geschäftsführer der Geohumus, zu der Aktion.