Grüne Branche: Weiterbildung 2017/18

Veröffentlichungsdatum:

Weiterbildungskalender der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein 2017/2018. Foto: Solveig Ohlme

Vom klassischen Gehölzschnitt bis zum intensiven Kommunikationsseminar: Auch für die anstehende Saison hat die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein ein vielfältiges Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten für den Gartenbau zusammengestellt. Der neue Veranstaltungskalender gewährt einen Überblick über die verschiedenen Veranstaltungen, die von November 2017 bis September 2018 im Norden stattfinden werden.

Verkaufstraining für Gärtnerinnen und Gärtner

Im Kundenkontakt stellt das Verkaufsgespräch eine wichtige Komponente dar. Gärtnerinnen und Gärtner können daher am 19. Februar in Ellerhoop an einem Verkaufstraining teilnehmen, um ihre rhetorischen Fähigkeiten zu verbessern. Mit den vermittelten Techniken soll so eine erfolgreiche Kommunikation mit dem Kunden ermöglicht werden.

Landwirtschaftskammer setzt den Schwerpunkt auf die Kommunikation

Ein wichtiges Thema in der diesjährigen Weiterbildungssaison ist die Kommunikation – sowohl innerbetrieblich, als auch im Kontakt mit den Endverbrauchern und Kunden. Die Veranstaltung „Kommunikation auf der Baustelle“ beispielsweise, die am 7. Februar in Ellerhoop stattfindet, richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte, die ihre Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden verbessern wollen. Auch Aspekte wie die Körpersprache und deren Wirkung auf Kaufentscheidungen werden nächstes Jahr beleuchtet und am 12. Februar, ebenfalls in Ellerhoop, thematisiert. Darüber hinaus stehen weitere Seminare zum Thema Kommunikation auf dem Plan, die sich unter anderem mit verschiedenen Konfliktsituationen, wie Reklamationen, befassen.

Praxisnahe Weiterbildung für Einsteiger und Fortgeschrittene

Das Weiterbildungsprogramm setzt sich aus theoretischen und praktischen Seminarbausteinen zusammen. Dabei lassen sich je nach Wissensstand und Erfahrung sowohl Veranstaltungen für Einsteiger als auch Aufbaukurse und Fortgeschrittenenseminare wählen. Das Seminar „Ziergehölzschnitt für Fortgeschrittene“ beschäftigt sich am 31. Januar 2018 in Vaale zum Beispiel mit dem Schnitt von besonderen Solitärgehölzen. Diese Veranstaltung richtet sich an diejenigen Fachkräfte aus dem Bereich der Baumpflege, die bereits Erfahrungen und Vorkenntnisse im Bereich des Ziergehölzschnitts mitbringen und diese weiter vertiefen wollen.

Trends und Neuheiten in der Gartengestaltung

Auch zur Information über aktuelle Themen und Trends eignet sich das neue Weiterbildungsprogramm. Am 9. Juli 2018 werden in Klein Offenseth-Sparrieshoop die Züchtungstrends der Gartenrosen mit entsprechenden Pflegehinweisen vorgestellt. Weitere Seminare vertiefen den Nutzen von Dachbegrünungen und den Einsatz von Gräsern oder Wasserpflanzen.

Nähere Informationen können Sie dem Weiterbildungskalender entnehmen. Dieser bietet zudem einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Lehrgänge der DEULA sowie denen der anderen Partnern, beispielsweise der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG). Anfordern können Sie den Kalender über die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein unter der Tel.: 04331-9453-203 oder per E-Mail: seminare-gartenbau(at)lksh.de. Zudem ist das Angebot unter auf der Homepage der Landwirtschaftskammer einzusehen.
 

Cookie-Popup anzeigen