Alle News

Grüne Woche: Gartenbau feiert Lutherjahr

, erstellt von

„Das Paradies ist überall“ – unter diesem Motto feiert die Internationale Blumenhalle auf der Grünen Woche 2017 das Lutherjahr. Ein weiterer Schwerpunkt der Schau liegt auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) Berlin, deren Slogan „Ein MEHR aus Farben“ die gärtnerischen Produkte symbolisiert.

Die Blumenhalle auf der Grünen Woche. Foto: Messe Berlin

In der Blumenhalle präsentiert sich zudem der Zentralverband Gartenbau (ZVG) mit einem eigenen Stand (Halle 2.2, Stand 100). Im Zentrum stehen hier aktuelle Themen wie die Wertschätzung von Blumen und Pflanzen, Gartenbau und Umwelt, Ausbildung, Gartenbauwissenschaft sowie Friedhofskultur.

Zahlreiche Aktionen zur Ausbildung im Gartenbau auf der Grünen Woche geplant

Speziell zum Thema Ausbildung hat der ZVG zahlreiche Aktionen im Rahmen seiner Nachwuchswerbekampagne „Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“ geplant. So wird es am 25. Januar, dem Tag der Ausbildung“, Mitmach-Aktionen geben, die interessierten Jugendlichen einen Eindruck von der Arbeit im Gartenbau vermitteln sollen.

Weitere Punkte, die der ZVG an seinem Stand auf der Grünen Woche thematisieren will, sind unter anderem die Situation der gartenbaulichen Forschung und Wissenschaft, die Verfügbarkeit von Torf sowie die Forschung nach Torfersatzstoffen für die gartenbauliche Produktion.