Alle News

Grüner Aschermittwoch in Marktheidenfeld

Zum "10. Grünen Aschermittwoch" laden das Gartenbauzentrum Bayern Nord in Kitzingen und der Bayerische Gärtnereiverband am Mittwoch, dem 21. Februar 2007, in das "Hotel zur Schönen Aussicht" im unterfränkischen Marktheidenfeld ein. Das Programm beinhaltet unter anderem Preisstrategien für den Fachhandel ("Wir können nur billig, Discount am Ende?), die Marketingberater Knut Steffen (Kitzingen) vorstellt. Dann zeigt Lutz Müller von der Fränkischen Toskana (Wiesentheid) die Chancen auf, die "Mobiles Grün für draußen" bietet. Anschließend wird das Thema "Zusatzgeschäfte mit Zubehör" diskutiert. Rolf Schräder (Selm) stellt die "Neuen Stars für Balkon und Terrasse" aus der Sicht der Firma Grünewald vor. Über die Aktivitäten des Bundesverbandes der Einzelhandelsgärtner (BVE) und den bundesweiten Saisonstart, der 2007 in Unterfranken stattfindet, berichtet BVE-Vorsitzender Jürgen Hermannsdörfer (Würzburg). Die Teilnahme am Grünen Aschermittwoch ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldungen bis zum 16. Februar 2007 unter Tel.: 09721-3009-160, Fax -3009-135, E-Mail: knut. steffen@alf-kt.bayern.de.