Alle News

GUB: Beratungstage - Experten stehen wieder kostenlos zur Verfügung

Auch in diesem Jahr stehen den Fachbesuchern auf der IPM (Galeria, Stand GA-40) Mitarbeiter der GUB (Gartenbau-Unternehmens-Beratungsgesellschaft mbH) und Experten anderer Institutionen kostenlos für Beratungsgespräche zur Verfügung. Die GUB hat sich auf Themen der Betriebswirtschaft im Gartenbau spezialisiert.

Dazu gehören unter anderem Fragen der Finanzierung und Unternehmensbewertung, Hilfe bei Verhandlungen mit der Bank, Liquiditätsplanung und Sanierungsberatung.

Die GBU setzt an jedem Messetag einen neuen Schwerpunkt:

  • 28. Januar: Dr. Klaus Hollenberg (Landwirtschaftliche Rentenbank) berät zu Fragen der Finanzierung von Gartenbau-Unternehmen über Förderkredite und Betriebswirt Torsten Möhrlin (Valutas Wirtschaftsberatung GmbH) zum Thema "Altersvorsorge für den Unternehmer im Gartenbau".
  • 29. Januar: Dr. Berndt, Dr. Kraushaar und Jürgen Forster (öffentlich bestellte und vereidigt Sachverständige) informieren zur Bewertung und Entschädigung im Gartenbau, beispielsweise im Falle eines Planfeststellungsverfahren, im Straßen- und Leitungsbau, in Verfahren der Flurbereinigung, bei Existenzgefährdung durch öffentliche Eingriffe oder bei Erb- und Eheauseinandersetzungen.
  • 30. Januar: Die Steuerberater Stefan Feuerstein und Madeleine Lautz (Experten der Buchstelle für Gartenbau) geben Auskunft zum Thema "Aktuelles Steuerrecht im Gartenbau".

An allen Tagen der Messe können sich die Fachbesucher zum Thema "Betriebsverkauf - Nachfolger gesucht" informieren lassen. Zentrale Inhalte sind Kaufpreisermittlung für Unternehmen, Unterstützung bei der Suche nach Käufern, Gestaltung der Verpachtung oder Betriebsübergabe gegen Altenteil. Hierfür stehen die Berater der GUB, Jürgen Forster und Dr. Lutz Kraushaar, rede und Antwort. www.gub.biz(ts)