Alle News

Hagebau entwirft neuen Betriebstyp für Baustoffhändler

Die Hagebau hat mit der Unterstützung des Beteiligungsunternehmens Zeus einen neuen Betriebstypen für Baustoffhändler entwickelt. Im Blickpunkt stehen dabei neue Profi- und Semiprofikunden, beispielsweise werkstattlose Handwerker und Facility-Manager. Aber auch der Endkunde, dessen Umsatzanteil auf bis zu 50 Prozent steigen soll, wird angesprochen. Konsequenz dieser Neuorientierung ist, so die Hagebau, eine Umgestaltung der Sortimentsstruktur mit den Schwerpunkten Modernisierung, Energetische Sanierung sowie Garten- und Landschaftsbau. Verringert oder gestrichen wurden dafür langsam drehende Teilsortimente, wie zum Beispiel Tiefbau.