Alle News

Hagebau in Bayreuth eröffnet mit Floraland neues Einkaufserlebnis

, erstellt von

Nach einer dreimonatigen Umbauphase eröffnet Hagebaum in Bayreuth zusammen mit Floraland seinen Markt neu. Auf die Kunden wartet auf rund 12.500 Quadratmetern nach der Wiedereröffnung ein Cross-Channel-Konzept, ausgerichtet auf ein kanalübergreifendes und kundenorientiertes Einkaufserlebnis.

Die Kunden des Bayreuther Hagebaus können künftig ihre Ware im Click & Reserve Bereich an der Hauptinfo abholen. Foto: hagebau/Kirsten Nijhof

Kundenerlebnis steht im Vordergrund

In den rund 4.800 Quadratmeter großen Baumarkt und das 7.700 Quadratmeter große Floraland Garten-Fachmarktcenter investierte die Danhauser Gruppe eine Million Euro. Die Gruppe unterstützt seit 1856 Profi- und Privatkunden mit Baustoffsortimenten und Baustoffservice in Oberfranken und der Oberpfalz und ist mit acht Danhauser Hagebaumärkten, vier Danhauser Bauzentren, zwei Baumaterialien-Handelsgesellschaft Bauzentren (BHG) und einem Fenster- und Türenzentrum in der Region vertreten.

Für die Kunden werden auf der neuen Fläche Sortimentspräsentationen, kundeorientierte Store-Kommunikation, Free WiFi, Instore-TV und Touch Terminals zu einem aktiven Cross-Channel-Erlebnis. Die Eigenmarken mit einem laut Hagebau „attraktiven Preis-Leistungsverhältnis“ wie zum Beispiel die Marke Renovo im hauseigenen Farbencenter mit Farbmischanlage werden als Alleinstellungsmerkmal auch weiterhin vor Ort gestärkt.

„Mit Renovo Profi bilden wir zudem das Kernsortiment für den Profi und Semiprofi ab – damit erschließen wir ganz neue Zielgruppen“, so Uwe Maisel, Vertriebsleiter der BHG Baumaterialien-Handelsgesellschaft, in der die acht Hagebaumärkte der Danhauser Gruppe gebündelt sind.

Umfangreiches Floraland Garten-Fachmarktcenter

Das fast 8.000 Quadratmeter große Floraland Garten-Fachmarktcenter richtet sich vor allem an Hobbygärtner und Grillfans und verfügt über eine große Auswahl an Saison- und Zimmerpflanzen, Schnittblumen und Baumschul-Produkten. Auch Grills und Gartenmotoristik der Eigenmarke Mr. Gardener mit Gartenmöbeln, eine Gartenhaus-Ausstellung, eine Rasenmäherwerkstatt und eine Kreativ-Abteilung sind hier untergebracht. Für Marktleiter Volker Kerner ist die Integrierung der Fachmarke Husqvarna ein besonderes Highlight: „Mit dem Shop werten wir das bestehende Sortiment Gartentechnik auf zusätzlichen 100 Quadratmetern auf“.

Hagebau strebt mit der Neueröffnung ein optimales Einkaufserlebnis durch eine umfassende Beratung an. So werden die hundert Mitarbeiter von digitalen Beratungstools wie dem Raumplaner unterstützt. Hinzu kommen neue Schnittstellen wie Click & Reserve und Click & Collect. „Für unsere Click & Reserve Kunden haben wir an der Hauptinformation einen Abholservice eingerichtet, an dem sie ohne lange Wartezeit ihre Ware erhalten“, erklärt Maisel. Dasselbe gelte für Click & Collect: online bestellen, im Markt abholen, wann immer es den Kunden passt. „Viele Kunden haben diesen Anspruch an ein modernes Baumarktunternehmen wie unseres.“

Zudem ergänzen das Eisenwarenportal, die Abteilung für Bauelemente mit großer Ausstellung sowie die Sanitärausstellung mit Markenshop und Bad-Planung eine laut Hagebau breite und tiefe Produktauswahl. Abgerundet wird das Angebot durch einen umfassenden Vor-Ort-Service mit Holzzuschnitt, Schlüsseldienst, Maschinenverleih, Transporter Service, Pkw-Leihanhänger und Lieferservice.