Alle News

Hajo Borchers Pflanzen: immer auf der Suche nach neuen Ideen

Pflanzen außerhalb der Norm sind den Angaben zufolge das Steckenpferd von Hajo Borchers Pflanzen. Immer auf der Suche nach neuen Ideen für den Verkauf, bietet Borchers Pflanzen auch in diesem Jahr auf der Baumschul-Wintermesse vom 11. November 2013 bis 15. Februar 2014 wieder ausgefallene Artikel. 

Schirmförmig geschnittene Pieris japonica. Werkfoto

Dazu gehören unter anderem Duftpflanzen, individuell gestaltete Laub- und Nadelgehölze und Produktneuheiten sowie ein breites Programm an Artikeln in dekorativen Schalen und Dekortöpfen.

Nach dem Motto „Anders sein als andere“ richte sich dieses Angebot vor allem an all die Gartencenter und Endverkaufsbetriebe, die sich vom Wettbewerb abheben wollen.

Neu im Programm sind in diesem Jahr schirmförmig geschnittene Pieris japonica Hybriden im Dekortopf.

Kontakt: Hajo Borchers Pflanzen GmbH, Woldlinie 60, 26160 Bad Zwischenahn/Petersfehn II, Tel.: 0 44 86–9 37–6 60, E-Mail: info(at)BorchersPflanzen.de. (ts)