Alle News

Heinrich Quast feierlich verabschiedet

Vizepräsident Heinrich Quast (Finkenwerder) wurde im Rahmen des 3. Norddeutschen Gartenbautages, der Delegiertenversammlung des Gartenbauverbandes Nord (GVN) nach mehr als 45-jähriger ehrenamtlicher Verbandsarbeit am 3. März in Hamburg feierlich verabschiedet. Präsident Andreas Lohff zeichnete Quast mit der Goldenen Ehrennadel des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) aus. Die Delegierten des GVN wählten ihn anschließend zum Ehrenpräsidenten des GVN. Thomas Heinemann, GVN-Vizepräsident aus Rostock und Vertreter der Verbandsführung aus Mecklenburg-Vorpommern, wurde im Amt bestätigt. Arno Albers, bisher Beisitzer im geschäftsführenden Präsidium des Verbandes, wurde als Nachfolger von Quast zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Andreas Kröger (Hamburg) wurde als Beisitzer in das Geschäftsführende Präsidium des GVN gewählt.