Alle News

Helix-Filiale in Ungarn

Das als Spezialist für Bodendecker bekannte und bundesweit an den mehreren Standorten vertretene Unternehmen Helix hat nun auch eine erste Auslandsniederlassung, und zwar in Ungarn. Wie Hans Müller, Geschäftsführer von Helix Pflanzen (Kornwestheim) erläutert, ist Helix Hungaria Kft in Enese nahe Györ zwischen Wien und Budapest zu finden. Ungarn habe Aussengrenzen gleich zu mehreren Ländern, deshalb sei es für Helix Hungaria Kft günstig, von dort aus zu agieren.

Die Helix-Niederlassung in Ungarn fungiere als Vertriebszentrum und produziere auch selbst. Der Standort verfügt laut Müller aktuell über zwei Hektar Betriebsfläche sowie vorerst rund 5.000 Quadratmeter Folienflächen. Im Absatz spreche Helix in Ungarn unter anderem Gartencenter und Ketten an. Das Angebot wird mit Ware aus Deutschland komplettiert. Der Exportanteil bei Helix liege aktuell bei 20 Prozent, inklusive Ungarn bei 30 Prozent, schätzt Müller. Helix Kft gehöre zu 52 Prozent der Helix Deutschland Pflanzen GmbH. Die übrigen Anteile entfallen auf zwei ungarische Partner, die früher einmal als Praktikanten bei Helix in Deutschland tätig waren.