Alle News

Hemmstoffe: …Caracho beim Verbraucher

Behandlungen mit Hemmstoffen in der Kultur zeigen Nachwirkungen beim Verbraucher. Diese Nachwirkungen auf die Entwicklung der Balkonpflanzen sind sehr stark kulturabhängig. Günther Sprau berichtete von seinen Versuchen noch in Köln-Auweiler. Bei manchen Kulturen halte die Hemmwirkung besonders lange an, beispielsweise bei Fuchsien. Hier müssten Behandlungen besonders vorsichtig durchgeführt werden oder durch andere Kulturmaßnahmen weitgehend ersetzt werden, sagte Sprau. Sonst hat der Endverbraucher keine lange Freude an seinen gekauften Pflanzen. Gerade bei Fuchsien könne auch gute Sortenkenntnis weiterhelfen. Sprau wies auf die Alternativen hin. Beispielsweise über Temperatursteuerung, über Cool morning, über Stutzen. Ebenfalls die Sortenwahl sei wichtig. Auch mit Caramba zeigte sich eine schwächere Entwicklung im Balkonkasten bis hin zu Ausfällen, zu verfärbten Blüten. Sein Fazit: Die Probleme, die durch Caramba und Topflor entstehen können, sind bisher nicht gelöst.