Alle News

Henning Schmidt nicht mehr bei Landgard

Der Aufsichtsrat der Vermarktungsorganisation Landgard (Straelen-Herongen) teilt auf der Unternehmensseite mit, dass Henning Schmidt dem Vorstand der Landgard eG nicht mehr angehört.

 

Henning Schmidt. Foto: Landgard

Als Grund für die Beendigung seiner Tätigkeit nennt Landgard unterschiedliche Auffassungen über die künftige Ausrichtung und Führung des Unternehmens.

Gerold Kaltenbach wird mit sofortiger Wirkung zum weiteren Vorstand der Landgard eG bestellt, heißt es weiter. Zusammen mit Jürgen Rosar werde Kaltenbach die Vorstandsaufgaben zukünftig wahrnehmen.

Für Kunden und Erzeuger ergeben sich keine Veränderungen in den operativen Abläufen, so die Angaben.