Alle News

Hessen: Offene Gartenpforte im Juni

Am Wochenende des 18. und 19. Juni 2011 öffnet die „Offene Gartenpforte“ zum achten Mal kleine, große und immer wieder neue Gartenparadiese in ganz Hessen. Alle zu besichtigenden Gärten werden im Vorfeld aktuell auf der Homepage der Veranstaltung unter www.offene-gartenpforte-hessen.de zu finden sein.

Wie in den Jahren zuvor wird es wieder „Eintrittsgärten“ geben. Hier können die Eintrittsbuttons zum Preis von fünf Euro erworben werden. Sie berechtigen zum Eintritt in alle der geöffneten Gärten an beiden Tagen des Wochenendes. Hier sind auch die Listen aller weiteren in Hessen zu besichtigenden Gärten erhältlich.

Wer nur gezielt den ein oder anderen Garten direkt ansteuern möchte, kann dies auch ohne Button tun. In jedem Garten ist dann ein Kostenbeitrag in Höhe von zwei Euro zu entrichten.

Wer sich aktiv an der „Offenen Gartenpforte“ beteiligen und seinen Garten Besuchern öffnen möchte, für den stehen erste Informationen ab sofort auf der oben genannten Homepage bereit.

An der Veranstaltung beteiligen sich der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten Hessen, der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen und die Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur Hessen Rhein Main.