Alle News

Highlights für eine erfolgreiche Saison

Seit Jungpflanzen Grünewald 1992/1993 die ersten eigenen Beet- und Balkonpflanzenzüchtungen einführte, wurde den Angaben zufolge ständig an der Weiterentwicklung und Verbesserung des Sortimentes gearbeitet. Das Züchtungsunternehmen präsentiert wieder Neuheiten wie die ersten gefüllt blühenden Bacopa, die einzigartigen Velox-Verbenen oder die enorm großblumigen Cuphea Vienco. Auch für die Saison 2011 bietet Grünewald wieder aufregende Neuheiten, die das Sortiment bereichern und dem Gärtner ermöglichen, sich von der Masse abzusetzen.Ein absolutes Highlight seien die Cuphea llavea Vienco mit besonders großen Blüten mit hoher Leuchtkraft. Sie haben einen buschig-ausladenden Wuchs und eignen sich daher besonders zur Bepflanzung von Kästen, Kübeln, Rabatten und Beeten wo sie reich und unermüdlich, unabhängig vom Standort in Sonne und Schatten, blühen. Viele Tests von Friedhofsgärtnern hätten zudem gezeigt, dass sie sich auch gut zur Bepflanzung auf dem Friedhof eignen. Hier, wie auch an anderen Standorten, komme ihnen die lange Blühdauer, Pflegeleichtigkeit und exzellente Wetterstabilität zugute. So brauchen sie nicht ausgeputzt werden und blühen unermüdlich bei Sonne wie auch Regen. Zudem stehen sie nicht auf dem Speiseplan von Schnecken und halten auch dadurch bestens bis zum Frost durch, hebt Grünewald hervor.Erstmals in diesem Jahr bietet der Züchter fast fertig vorkultivierte Pflanzware an, die in Woche 17 bis 20 ausgeliefert wird. Verfügbar sind derzeit sieben Farbsorten in Burgunderrot, Weiß, Rot, Lavendel, Dunkelrot, Lachs und Pink.Weitere Sortiments-Highlights sind Sonderfarben, wie Petunia ‘Sunpleasure Purple-Yellow Circle‘ mit dunkellila Blüten und gelbem Blütenrand. Daneben ergänzen weitere Sonderfarbe wie ‘Sunpleasure Pink-Green Circle‘ mit lila-pinkfarbenen Blüten, gelb-grünem Rand und gleichfarbigem Auge, ‘Sunpleasure Lila-Green Circle‘ mit lila Blüte, grünem Rand und dunklem Auge das Farb- und Sortenspektrum. Die neuen Sorten sind kompakt aber wüchsig.Weitere Neuheiten wie die frühe, kompakte Bidens ferulifolia ‘Big Oly Star 2Teeth‘ mit großen Blüten, die sich gut für die Topfkultur eignet, zahlreiche neue Sonderfarben in der Calibrachoa Sweet Bells Serie wie auch bei den Petunia Sweet Pleasure oder den kleinblumigen Petunia Tiny Pleasure bereichern die Farbvielfalt im Sortiment. Weitere Ergänzungen und Verbesserungen in den Serien sowie neue Zusammenstellungen bei den Checkies (3 in 1) bringen laut Grünewald frischen Wind ins Sortiment.Kontakt: Jungpflanzen Grünewald GmbH, Kochstraße 6, 59379 Selm, Tel.: 02592-9145–0, Fax: 02592-9145–30, E-Mail: info@ggg-gruenewald.com.www.ggg-gruenewald.comIPM 2011: Halle 2, Stand 2D27