Alle News

Hinweisschild auf Baumschulgebiet ist genehmigt

So kommt man zu neuen Metaphern: Die allgegenwärtige angespannte Finanzlage verlangt von allen Städten und Gemeinden ein Sparprogramm. So ist auch im Hamburger Umland Schmalhans Küchenmeister. Aus dem einstigen „Speckgürtel“, in dem auch der Kreis Pinneberg liege, sei heute ein Muskelring geworden, meinte Landrat Dr. Wolfgang Grimme in seinem Grußwort. In welchen Bereichen der Kreis künftig durch Abgabe von Aufgaben sparen werde, werde aber erst nach den Wahlen bekannt gegeben. Grimme brachte aber einen positiven Bescheid mit: Demnächst wird es ein Schild an der Autobahn geben, das auf das „Baumschulgebiet Kreis Pinneberg“ hinweisen wird.