Alle News

Höhere Einsatzzeit für Erntehelfer?

Nach Angabe der Süddeutschen Zeitung vom 25./26.Oktober 2008 will die Bundesregierung die maximale Einsatzzeit von Erntehelfern aus Mittel- und Osteuropa von vier auf sechs Monate verlängern. Dazu ist laut Arbeitsminister Olaf Scholz die Zustimmung des Bundesra-tes für die Änderung der Beschäftigungsordnung notwendig. Notwendig wird diese Änderung wegen des zunehmenden Mangels an Erntehelfern beim Spargelstechen und der Weinlese. In Deutschland macht es sich immer drastischer bemerkbar, dass die Saisonarbeiter, unter anderem wegen der mög- lichen längeren Beschäftigungsdauer, zum Beispiel lieber in Großbritannien arbeiten.