Alle News

Hortimundo abgesagt

Abgesagt hat jetzt die Gesellschaft zur Förderung des Badischen Gartenbaus die Hortimundo 2007 in Ulm. Die Entscheidung nach Ulm umzuziehen, führte bekanntlich zu Meinungsverschiedenheiten mit zwei bisherigen ideellen Trägern, den Baumschulberatungsringen in Württemberg und Bayern. Diese hatten daraufhin am bisherigen Standort Leipheim mit der Horti-Regio eine weitere süddeutsche Baumschulmesse ebenfalls für den 19. Juli angekündigt. Wie die Gesellschaft zur Förderung des Badischen Gartenbaus ausführt, sind sämtliche Vermittlungsbemühungen fehlgeschlagen. Die Absage von ihnen macht nun deutlich, dass man bereit ist, die eigenen wirtschaftlichen Interessen zurückzustellen und damit die erhebliche Verunsicherung zu beheben.