Alle News

Hortitechnica: neue Technik für Salatanbau

, erstellt von

Neue Technologien und Entwicklungen rund um den Salatanbau zeigt eine Sonderschau auf der kommenden Hortitechnica. Von der Bodenbearbeitung über Unkrautbeseitigung bis hin zur Ernte informieren hier Unternehmen aus Italien unter dem Motto „Italians take the Field“ über Innovationen für den Anbau verschiedener Salatsorten.

Ortomec zeigt auf der Hortitechnica eine selbstfahrende Erntemaschine für Salat. Foto: Ortomec

Maschinenvorführungen auf der Hortitechnica

Ergänzend finden im Rahmen der Sonderschau Salatanbau auf der Hortitechnica täglich Vorführungen von verschiedenen Maschinen für die Bodenbearbeitung, Umpflanzung und Ernte statt. Auf einer Gesamtfläche von 300 Quadratmetern präsentieren sich hier die italienischen Firmen Ortomec, Argo Tractors, Sfoggia und Forigo.

Die Sonderschau Salatanbau ist während der gesamten Dauer der Hortitechnica – vom 27. bis 30. November – in Halle 1 der Stuttgarter Messe zu finden. Die Vorführungen finden ebenfalls in Halle 1 im L-Bank-Forum (Stand 1C71) statt.