Alle News

hortivation: neue Fachmesse gestartet

, erstellt von

Mit der hortivation by IPM Essen ist heute um 13 Uhr ein völlig neues Messekonzept gestartet. Die Fachmesse in Kalkar versteht sich als ergänzende Plattform, um Handel und Produzenten zusammenzubringen und stellt bis einschließlich 15. Juni innovative Konzepte für den Point of Sale vor.

Das Retail Green Lab auf der hortivation zeigt innovative POS-Konzepte. Fotos: Renate Veth

hortivation: Durch frische Impulse Umsatz und Wert grüner Produkte steigern

„Die hortivation reagiert damit auf den Wunsch von Züchtern, Gärtnern und Händlern nach einer ergänzenden Plattform“, sagte Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, bei der Eröffnung der hortivation. Ziel der Messe sei es, durch frische Impulse den Umsatz und Wert von grünen Produkten zu steigern. „Hier fährt jeder mit mindestens einer guten Idee nach Hause“, so Kuhrt.

So zeigt etwa das Retail Green Lab, wie das Gartencenter der Zukunft aussehen kann. Bereits der Aufbau der 250 Quadratmeter großen Aktionsfläche war interaktiv angelegt – in einem kostenlosen Workshop erarbeiteten Mitarbeiter von vier deutschen Gartencentern gemeinsam mit der niederländischen Konzeptentwicklerin Vinnce Ponet innovative POS-Mechanismen.

Beide Seiten hätten dabei viel voneinander gelernt, so Ponet. Aufgrund des großen Interesses am Retail Green Lab will Nifem Instore Builders darüber hinaus in Zukunft entsprechende Kurse in deutschen Gartencentern anbieten.

Retail Green Lab auf der hortivation: Warenpräsentation aus Kunden- statt aus Lieferantensicht

Entscheidend ist, dass im Retail Green Lab Ideen gezeigt werden, wie sich Waren aus Kunden- und nicht aus Lieferantensicht präsentieren lassen. Die Pflanze steht dabei im Mittelpunkt – bunt gemischt auf einem Tisch, mit passenden Zusatzsortimenten direkt daneben. Mehr zum Retail Green Lab erfahren Sie im Video.

Weitere Inspirationen liefert die Sonderschau zu den Themen „Urban Gardening“ und „Garden Living“. Die jetzt auf der hortivation vorgestellten fertigen POS-Konzepte basieren auf Ideen, die in einem vom Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels (BGI) initiierten Workshop entwickelt wurden.

hortivation: Speakers’ Corner mit neuen Branchentrends, Verkaufskonzepte und deren Umsetzung am POS

Neue Branchentrends, Verkaufskonzepte und deren kundenorientierte Umsetzung am Point of Sale stehen auch in der Speakers’ Corner im Mittelpunkt. In dem vom Trendbeobachter und Grünstylist Romeo Sommer moderierten Diskussionsforum referieren Experten zu Themen wie Erlebnis- und Onlinemarketing, Urban Farming und Designed Nature bis hin zum hippen Schrebergarten.

Wir berichten ausführlich über die hortivation in der TASPO 24/2016 sowie im nächsten TASPO GartenMarkt.

Impressionen von der neuen Fachmesse in Kalkar finden Sie zudem auf unserer TASPO Facebook-Seite.