Alle News

hortivation: Schönste Sonnenterrasse gesucht

, erstellt von

Die hortivation hat einen neuen Wettbewerb zur Warenpräsentation ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Die Sonnenterasse – grüne Oase in der City“ sollen die Teilnehmer beim hortivation-Cup 2016 die schönste Sonnenterasse gestalten. Dem Sieger winkt ein professionelles POS-Coaching.

Während des hortivation-Cups 2016 wird die schönste Sonnenterrasse gesucht. Das Konzept muss auch am POS umsetzbar sein. Foto: Fotolia Barbara Helgason

Schönste Sonnenterrasse: Cup für Gartencenter und Facheinzelhandel

Vom 13. bis 15. Juni 2016 findet in der Messe Kalkar erstmals die hortivation by IPM Essen statt. Die Veranstalter sehen den neu geschaffenen Messecup voll auf Kurs mit der Vision des Events. Er richtet sich an Gartencenter und Facheinzelhändler gleichermaßen. Der Wettbewerb soll marktreife Konzepte für den POS präsentieren, zugleich Impulse für eine aktive Teilnahme am Innovationsprozess der gesamten grünen Branche senden.

Landesverband Gartenbau Rheinland organisiert Wettbewerb

Organisator und Ausrichter ist der Landesverband Gartenbau Rheinland. Gartencentern und Facheinzelhändlern steht beim hortivation-Cup 2016 eine zwölf Quadratmeter Größe zur Verfügung, die sie dann mit Blumen und Pflanzen aus allen Sortimenten gestalten. Wichtiger Punkt: Die Sonnenterasse muss direkt am POS umsetzbar sein.  

Eine Jury bewertet die Beiträge. Und auch das Publikum darf für seinen Favoriten stimmen. Die Gewinnerverkündung findet am letzten Messetag statt. Nach dem Wettbewerb dienen die gestalteten Terrassen den Fachbesuchern der hortivation als Inspirationsquelle für die eigene Umsetzung im Geschäft. Der Sieger freut sich über einen Geldpreis von 500 Euro und einen eintägigen Inhouse-Workshop, bei dem ein Coach den Gewinner bgeleitet und Tipps für eine gelungene Warenpräsentation gibt.

hortivation-Cup: Teilnehmer in Porträts vorgestellt

Wer neugierig ist, kann sich bereits vorab auf der Webseite der hortivaion über die Cup-Teilnehmer informieren. Porträts und Interviews stellen die Teams vor. Die Erfolgstory des Gewinners sowie alle anderen Ergebnisse werden im Nachgang zur Messe umfangreich veröffentlicht.

Teilnahmeberechtigt sind berufsständig organisierte Facheinzelhandelsbetriebe mit ihren Deko-Teams aus gärtnerischen oder floristischen Fachkräften sowie Auszubildende. Der Aufbau der Terrassen erfolgt am Sonntag, den 12. Juni 2016, in der Zeit von 15 bis 20 Uhr oder Montag, den 13. Juni 2016, von 8 bis 11 Uhr. Die detaillierten Teilnahmebedingungen sowie alle notwendigen Ausschreibungs- und Anmeldeunterlagen sind auf www.hortivation.de abrufbar.