Alle News

hortivation: Tag des Facheinzelhandels

, erstellt von

Im Rahmen der hortivation by IPM Essen, die heute in Kalkar gestartet ist, findet am morgigen Dienstag, 14. Juni, ab 10 Uhr der Tag des Facheinzelhandels NRW statt. Die neue Fachmesse bietet den idealen Rahmen, da sie auf den POS ausgerichtet ist. 

Der Point of Sale steht im Mittelpunkt der hortivation. Die Fachmesse bietet den idealen Rahmen für den Tag des Facheinzelhandels NRW. Foto: Messe Essen

Tag des Facheinzelhandels: Teilnehmer legen Agenda selbst fest

Die Fachverbände Einzelhandelsgärtner Rheinland und Westfalen-Lippe laden Mitglieder der Verbände, aber auch Nichtmitglieder zu der Veranstaltung ein. Sie soll nicht nicht nach dem klassischen Muster von Tagungsprogrammen ablaufen. Vielmehr können die Teilnehmer am Tag des Facheinzelhandels NRW ihre Themen selbst bestimmen. Sie treffen sich um 13 Uhr auf der Fläche der Speakers‘ Corner zum  „Get together“ und tauschen sich dort über mögliche Themenschwerpunkte aus.

POS steht im Mittelpunkt der hortivation

Im Mittelpunkt des neuen Messeformats hortivation by IPM Essen steht der POS, ein brandheißes Thema für den gärtnerischen Einzelhandel. 86 Aussteller und verschiedene Fachvorträge sowie Sonderschauen geben den fachlichen Hintergrund für die Fachmesse. Von Urban Farming über den richtigen Einsatz von Social Media, bis hin zu den neuesten Erkenntnissen in Sachen Erlebnismarketing, wird den Teilnehmern ein großes Themenspektrum geboten. Die Sonderschauen ergänzen thematisch die Fachvorträge mit praktischen Beispielen und runden das Angebot der Messe ab.