Alle News

Hubarbeitsbühnen für besondere Aufgaben

Zufrieden zeigten sich die Aussteller auf der Messe GaLaBau in Nürnberg in dem dort sehr übersichtlichen Segment der Hubarbeitsbühnen: zufrieden mit dem Messeverlauf, aber auch mit dem aktuellen Geschäftsjahr. "Der Bühnenbereich brummt", brachte es Enrico Korb auf den Punkt. Korb ist bei der Blumenbecker Technik GmbH (Schafstädt) für den Vertrieb zuständig. Allerdings seien in finanziell engen Zeiten solche Geräte am gefragtesten, die vielfach nutzbar und dadurch wirtschaftlich sind. "Die Arbeit mit der Hubbühne ist für die Kommunen ein Stoßgeschäft", erläutert Korb. Da sei ein Spezialgerät, das dann für den Rest des Jahres rumsteht wenig rentabel. Sein Unternehmen setzt daher auf kleine Geräteträger mit Wechselsystemen. Weitere Marken nennt TASPO 41/2004.