Alle News

Ideal für Außenbereiche: Pulverbeschichtete Gartenmöbel

Pulverbeschichtete Tische und Stühle stellt AkzoNobel aus dem italienischen Como vor. Dank der Pulverbeschichtung verblassen diese laut Hersteller nicht in der heißen Sommersonne und trotzen auch Regen oder Schnee. Die Serie Interpon F garantiere Farbbeständigkeit, Dauerhaftigkeit und Festigkeit bei allen Wetterbedingungen. 

Pulverbeschichtete Möbel. Werkfoto

Terrassentische und -stühle, Straßen- und Parkbänke werden stark beansprucht und benötigen eine robuste Beschichtung, so die Erfahrungen von AkzoNobel. Sie müsse unter anderem schlag- und kratzfest sowie lösungsmittelbeständig sein. Und, da sie im Außenbereich genutzt wird, müsse sie zusätzlich eine hohe UV-Beständigkeit aufweisen und einen erstklassigen Korrosionsschutz bieten. AkzoNobel Coatings bietet nach eigenen Angaben mit der Serie Interpon F1500 eine einzigartige Beschichtung für den Outdoor-Markt, die sich durch eine exzellente Farb- und Glanzstabilität auszeichnet.

Angeboten wird Interpon F1500 in einer Vielzahl von Farben und Spezialeffekten.
AkzoNobel Powder Coatings ist den Angaben zufolge der weltweit größte Hersteller von Pulverlacken und einer der führenden Anbieter im Bereich der Pulverlacktechnologie.

Pulverbeschichtungen sind eine attraktive Alternative im Vergleich zu anderen im Markt erhältlichen Flüssigbeschichtungen. Sie zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie keine VOCs oder Schwermetalle enthalten und ein internationales Umweltzertifikat (SMaRT) besitzen, erklärt der Hersteller. (ts)

Halle 3.1, Stand A039
Kontakt: www.akzonobel.com