Alle News

Spende für Initiative chronisch Kranker

Beim Rundgang anlässlich der Eröffnung der "Bundesgartenschau 2009 Schwerin" sagte der Präsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), Hanns-Jürgen Redeker, eine Spende in Höhe von 3.000 Euro für die gemeinnützige "Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen" (Achse) zu. Unter der Schirmherrschaft von Eva Luise Köhler, der Gattin des Bundespräsidenten Horst Köhler, leistet die Initiative Achse Hilfe zur Selbsthilfe und setzt sich für die Erforschung seltener Krankheiten ein. Rund vier Millionen Menschen in Deutschland sind von einer der etwa 5.000 seltenen Erkrankungen betroffen.