Alle News

Im Vergleich: Vorteile des Caddy ExoFuel

Ein aktueller ADAC-Kostenvergleich bestätigt die Kostenvorteile des Caddy EcoFuel. Das quasi-monovalente Fahrzeug weist in einem Vergleichstest des Automobil-Clubs die güns-tigsten Betriebskosten im Segment der Stadtlieferwagen und Kompakt-Vans auf, informiert Volkswagen Nutzfahrzeuge in einer Pressemitteilung. In einer großen Kostenrechnung des ADAC, die jährliche Lauf-leistungen von 10000, 20000 und 30000 Kilometer zu Grunde legt, ergaben sich nach eigenen Angaben für den Van aus Hannover günstige Betriebskosten. Die Berechnungsgrundlage berücksichtigte dabei den Wertverlust (ohne Zinsen), Aufwand für Ölwechsel, Inspektionen sowie übliche Verschleißteile und Kosten für Reifenersatz sowie die Kfz-Steuer, Ölnachfüll- und Kraftstoffkosten. So koste der mit Erdgas gefahrene Kilometer in einem Caddy Kombi EcoFuel bei einer Jahreslaufleistung von 30000 Kilometern beispielsweise 21,2 Cent.

Unwesentlich teurer ist der Kilometer für den kleinen Volkswagen-Bus, den Kompakt-Van Caddy Life EcoFuel, nämlich 21,4 Cent.