Alle News

Impatiens Neu-Guinea: Edel-Lieschen von kompakt bis wüchsig

Fischer (Hillscheid) wird bei den anstehenden Sortenpräsentationen viele Neuheiten unter den Pelargonien, Impatiens und weiteren Beet- und Balkonpflanzen für die Saison 2008 zeigen. Hier ein Blick auf die Impatiens Neu-Guinea. Die durch kompakten, gut verzweigenden Wuchs und frühe Blüte gekennzeichnete pelfi Compact Sonic-Serie erlaubt laut Firmenangabe hohe Flächenintensität. Die Serie umfasst zwölf Farben, wobei für die Saison 2008 eine neue rote Linie zum Zuge kommt. 'Compact Sonic Red 08' hat glänzendes, mittelgrünes Laub. Die dunkelrote Blüte verleiht der Pflanze einen edlen Glanz. Die Wuchseigenschaften entsprechen denen der anderen Compact Sonic-Sorten. Mittelstarken Wuchs kennzeichnet Fischers Impatiens NG-Serie pelfi Sonic. Robustheit und Temperaturtoleranz wurden ebenfalls als Stärken der Sorten dieser Serie genannt. 2007/2008 wird die Serie mit der neuen 'Sonic Deep Red 08' ergänzt. Sie verfügt über große Blüten mit tiefroter Farbe. Es ist ein weiterer Rot-Ton neben dem klassischen Rot der 'Sonic Red'. Die Blüte erscheint früh bis mittelfrüh. Das Laub ist kräftig grün.

Die bisherige 'Sonic Orange' wird durch die neue 'Sonic Orange 08' ersetzt. Auffällig sind ihr frischgrünes, glänzendes Laub und ihre knallorangefarbenen Blüten. Seine wüchsigsten Impatiens NG fasst das Hillscheider Unternehmen in der Serie Super Sonic zusammen. Zu den Merkmalen der Sorten dieser Serie zählt auch die Größe der Blüten. Mit Robustheit und Wärmetoleranz eignen sich die Super zugleich für eher schwierige Standorte. Auch in dieser Serie wird für die nächste Saison eine Linie ausgetauscht: 'Super Sonic Lavender 08' ersetzt die bisherige lavendelfarbene Varietät. Laut Firmenangabe überzeugt die Neuheit durch große, lavendelfarbene Blüten, die auch bei höheren Temperaturen noch deutlich über dem Laub stehen.