Alle News

In 80 Gärten um die Welt mit der igs 2013 in Hamburg

Der Countdown läuft: In vier Jahren wird in Hamburg die Internationale Gartenschau (igs 2013) eröffnet. Sie findet in Wilhelmsburg statt, einem Hamburger Stadtteil mit erheblichen sozialen Problemen. Dort leben Menschen aus mehr als hundert Nationen mit ihren unterschiedlichen Kulturen. Der Gesamtentwurf unter dem Motto "In 80 Gärten um die Welt" stammt von dem Büro RMP Landschaftsarchitekten, Bonn. Mit der Gartenschau 2013 will sich Hamburg und insbesondere Wilhelmsburg als weltoffene, "lebenswerte Stadt von morgen" präsentieren. Gärtner, Landschaftsarchitekten, Künstler und Anwohner wollen Erlebniswelten zu verschiedenen Themen schaffen. Mehr zu diesem Thema finden Sie in der TASPO 32/09