Alle News

In vielen Städten drohen Fahrverbote

In 69 deutschen Städten stehen nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) Fahrverbote für ungefilterte Diesel-Pkw und Nutzfahrzeuge bevor. Praktisch in allen deutschen Ballungsgebieten drohen ab dem 1. Januar 2008 zumindest temporäre Fahrverbote.

21 dieser Kommunen haben bereits die Details ihrer geplanten Umweltzonen veröffentlicht, so die DUH. Eine Auflistung der 69 Städte mit Luftreinhalte-, Aktions- und Maßnahmeplänen findet sich unter www. env-it.de/luftdaten/download/public/html/Luftreinhalteplaene/uballl.htm des Umweltbundesamtes. Nach Beobachtungen der DUH rechnet bisher nur eine Minderheit der Diesel-Pkw-Halter mit Fahrverboten. Vom derzeitigen Altbestand ausgehend, rund neun Millionen ungefilterte Diesel-Pkw sind nach einer Recherche der DUH von Januar bis Juli 2007 nur knapp drei Prozent, etwa 250000 Pkw mit einem Diesel-Partikelfilter nachgerüstet.

Cookie-Popup anzeigen