Alle News

INDEGA mit großem Aufgebot

Baumschultechnik 2012
Mit gut 20 ausstellenden Unternehmen auf der Baumschultechnik in Ellerhoop zeigt die Interessenvertretung der deutschen Industrie für den Gartenbau, INDEGA,  dass sie nicht nur im Zierpflanzenbau unter Glas zu Hause ist. Die Mitgliedsunternehmen sind vielmehr kompetente Ansprechpartner für alle gartenbaulichen Fachsparten.

„Ellerhoop ist ein sehr gutes Beispiel dafür, dass wir nicht nur im Ausland auf den verschiedenen Messen unsere Mitglieder mit  Gemeinschaftsständen vertreten“, unterstreicht das geschäftsführende Präsidiumsmitglied Harald Braungardt. Auch auf deutschen Spezialmessen und der zentralen Veranstaltung IPM zeige die Interessenvertretung deutlich Flagge. „Dabei dürfen wir aber nicht nur den Gemeinschaftsstand sehen, viele unserer Mitglieder sind aus gutem Grund mit einem eigenen Stand vertreten.“

Der INDEGA gehören derzeit rund 80 Unternehmen an, die eine breite Palette verschiedener Produkte zu bieten haben. Das reicht von Gewächs- und Folienhäusern und deren Inneneinrichtungen über Dünger und Substrate bis zur Meß- und Regeltechnik, Jungpflanzen und verschiedensten Dienstleistungen.  Eine komplette Liste der Unternehmen ist unter www.indega.de im Internet zu finden.